"Geschichten rund um den natürlichen Lebensraum an der Peripherie Stuttgarts"

Eine Feld- & Waldführung mit dem Jäger Manuel im Umfeld des Stuttgarter Waldes

Man sieht nur was man weiß. Und man weiß oft ganz schön wenig - über die Natur und ihre Besonderheiten, über die Bäume und Moose, Kräuter und Wildblumen die am Wegesrand blühen und auch von der Vielfalt der Tiere, gleich in unserer unmittelbaren Nähe.
Der Bürgerverein Vaihingen-Rohr-Büsnau bietet in diesem Jahr die zweite Möglichkeit für einen besonderen Blick in die Natur, welche uns Vaihinger BürgerInnen umgibt. Bürgervereinsmitglied Hans- Peter Manuel, Jäger mit Jagdrevier vor Ort, sowie zertifizierter Spurenleser und Naturpädagoge, führt interessierte Bürger an interessante Orte. Unser Augenmerk liegt diesmal besonders auf den natürlichen Lebensräumen an der Peripherie Stuttgarts und so manche Anekdote des Jägers und Geschichtenerzählers wird die Exkursion bereichern und begleiten.


Termin: Samstag, 24. Juli 2021, 14°°Uhr
Treffpunkt: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Dauer: ca. 2,5 Std.
Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
Ausrüstung: geeignetes Schuhwerk, evtl. Wanderstock
Anmeldung:
erforderlich unter Tel.: 0162 - 58 35 008
Corona: es gilt die "3G - REGEL"

Teilnahmegebühr: Mitglieder werden um eine Spende gebeten.
Nichtmitglieder 7.- €uro/ Person oder einen "Vaihinger Taler"

WEITERE
VERANSTALTUNGEN

SIND GEPLANT UND
WERDEN KURZFRISTIG
BEKANNT GEGEBEN